SmartHome Hausüberwachung & Kameras - ohne Kabel & Elektriker

SmartHome ist in aller Munde, teils ist dies berechtigt, teils handelt es sich nur um simple Spielereien, die eher in den Bereich "nice-to-have" fallen. NEU ist jedoch SmartHome Security. Also Sicherheitstechnik, die Ihr Zuhause oder Gewerbe schützen soll: Hausüberwachung & Kameras.

Auch deshalb hat die Polizei bundesweit in Ihre Empfelungen zur Bekämpfung von Einbrüchen das Thema SmartHome mit aufgenommen. Hausüberwachung, also Alarm-Anlagen zum selber installieren und SmartHome-Sicherheitskameras, welche Ihnen und der Polizei helfen Einbrecher auf frischer Tat zu ertappen gehören zum neuen Konzept der Kriminalitätsbekämpfung in diesem Bereich.

Mit unseren letzten beiden Newslettern haben wir den Einstiegsbereich zu diesem Thema ausführlich vorgestellt. WICHTIG: Für alle Produkte, die wir vorstellen, brauchen Sie weder Kabel ziehen, noch Elektriker sein. Alle Geräte laufen entweder mit normalen 230V-Steckdosen-Stecker oder mit Batterie.

Hier noch einmal die Newsletter zum Download, sowie die wichtigsten vorgestellten Produkte:

iSmartAlarm Full HD Sicherheitskamera Spot+ 1005

Der günstige Einstieg in die SmartHome Security Hausüberwachung. Mehr dazu im Newsletter.

iSmartAlarm Starter Set - Hausüberwachungs-Komplett-Set

Das Komplett-Set aus "Cube"-Zentralstation, Fenstersensor, Bewegungsmelder und Fernbedienung. Erweiterbar um bis zu 80 weitere Sensor-Module und Kameras. Mehr dazu, inklusive Erweiterungsmodulen, in unserem Newsletter.

Netatmo Kameras

Netatmo Welcome - Indoor-Kamera mit Gesichtserkennung

Netatmo Presence - Outoor-Kamera mit Nachtsicht & Flutlicht

Mehr auch zu diesen Geräten in unserem Newsletter.

Download

Newsletter KW45/2017 - iSmartAlarm FullHD Kamera Spot+

Newsletter KW47/2017 - Hausüberwachung & Netatmo-Kameras

Leave a Reply